Kassenärztlich zugelassene Psychotherapeuten und Psychiater in Bayreuth und Umgebung
Kassenärztlich zugelassene Psychotherapeuten und Psychiater in Bayreuth und Umgebung

Was ist Psychotherapie?

Etwa ein Fünftel der Bevölkerung leidet an
psychischen und psychosomatischen Erkrankungen. Die Psychotherapie ist deshalb ein unverzichtbarer Bestandteil der gesetzlichen Krankenversicherung.
 
Psychotherapie ist die Behandlung von seelischen
oder seelisch bedingten körperlichen Erkrankun-
gen.
Die Krankheiten, welche die Lebensführung
spürbar beieinträchtigen, können z. B.
Depressionen, Ängste oder Zwänge sein, es können auch Probleme in sozialen Beziehungen oder im körperlichen Bereich wie Magen-Darm-Beschwerden oder Herzkreislaufstörungen sein.
Psychotherapie hilft auch bei der Bewältigung schwerer körperlicher Erkrankungen. Die Psychotherapie soll
- bestehende Symptome verändern, mildern und wenn möglich heilen
- krankhafte Erlebnis- und Verhaltensweisen verän-
dern und dadurch die Reifung und Entwicklung der Persönlichkeit fördern sowie die Beziehungsfähigkeit verbessern.

 

Quelle: KVB-Leitfaden zur Psychotherapie

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaft Bayreuther Psychotherapeuten und Psychiater