Kassenärztlich zugelassene Psychotherapeuten und Psychiater in Bayreuth und Umgebung
Kassenärztlich zugelassene Psychotherapeuten und Psychiater in Bayreuth und Umgebung

Psychologische Psychotherapeuten

Psychologische Psychotherapeuten sind ein eigenständiger Heilberuf, d.h. sie haben die staatliche Erlaubnis (Approbation) zur selbständigen Ausübung von Heilkunde, also der Feststellung und Behandlung von psychischen Krankheiten bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen.  Sie tun das auf der Grundlage eines Hochschulstudiums der Psychologie als der Wissenschaft von Denken, Fühlen und Handeln und schließen eine dreijährige Vollzeitausbildung in Psychotherapie an einem anerkannten Ausbildungsinstitut an. Die Ausbildung endet mit einer staatlichen Prüfung, die dann zur Verleihung der Approbation führt und zum Führen der gesetzlich geschützten Berufsbezeichnung ‚Psychologischer Psychotherapeut‘ oder ‚Psychotherapeut‘ berechtigt.

Kinder- und Jugendlichentherapeuten können eine dreijährige Therapieausbildung nach einem abgeschlossenen Hochschulstudium der Pädagogik oder Sozialpädagogik durchlaufen, sind nach der erfolgreichen Prüfung und anschließender Approbation zum Führen der gesetzlich geschützten Berufsbezeichnung ‚Kinder- und Jugendlichentherapeut‘ oder ‚Psychotherapeut‘ berechtigt. Allerdings sind sie auf die selbständige Ausübung der Heilkunde für psychische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen (bis 21 Jahren) spezialisiert und eingeschränkt.

 

Die Berufsausübung wird von der Psychotherapeutenkammer (einer selbstverwalteten Körperschaft des öffentlichen Rechts auf der Grundlage des Bayerischen Heilberufe-Kammergesetzes) über eine Berufsordnung geregelt und beaufsichtigt.

Weiter unter:

 

Psychologische Psychotherapeuten Bayreuth

Psychologische Psychotherapeuten Kulmbach

Psychologische Psychotherapeuten Pegnitz

Psychologische Psychotherapeuten angrenzende Oberpfalz

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaft Bayreuther Psychotherapeuten und Psychiater